UNTERKUNFT ESSEN & TRINKEN SEHENSWERTES KUNST & KULTUR PAUSCHALANGEBOTE SPORT & FREIZEIT
ORT TERMINKALENDER GESUNDHEIT ANREISE & VERKEHR CAMPING KARTEN
 
 
[ Sehenswertes ]
Peenemünde

Historisch-technisches Museum Peenemünde
17449 Peenemünde
Bahnhofstraße 28
Tel.: 038371 / 205 73
Fax: 038371 / 205 74
Öffnungszeiten:
täglich 09.00 - 18.00 Uhr
Das 1991 eröffnete Raketen- und Raumfahrtmuseum im Schaltbunker des Kraftwerkes der ehemaligen Heeresversuchsanstalt informiert über die Entwicklung der sogenannten "Vergeltungswaffe V2", die als Vorgänger der heutigen Raumfahrt-Trägerraketen gilt, den ersten Start einer Rakete in den Weltraum und die militärische Nutzung der Forschung. 
Gleichzeitig erinnern Dokumente an die tausenden Fremdarbeiter und KZ-Häftlinge, die in Peenemünde arbeiten mussten bzw. beim Einsatz dieser Waffensysteme ihr Leben ließen.
Phänomenta Peenemünde
17449 Peenemünde
Museumsstraße 12

Tel.: 038371 - 26066
Fax: 038371 - 26088
Viel Interessantes rund um Naturwissenschaften live erleben!
"Peenemünder Schanze" Unmittelbar an der Mündung des Peenestroms in der Nähe des heutigen Kraftwerkes erheben sich die kaum noch erkennbaren Reste einer Befestigungsanlage, die über Jahrhunderte von den europäischen Großmächten umkämpft war.
Gedächtniskapelle Die ehemalige Friedhofskapelle, ein achteckiger Fachwerkbau, wurde 1993 anlässlich des 50. Jahrestages des Bombenangriffs wieder aufgebaut und zu Ehren der Opfer umgestaltet.
Naturschutzgebiet Peenemünder Haken Salzwiesen- und Strandwall-Landschaft im Mündungsbereich des Peenestroms, dazu ausgedehnte Flachwasserbereiche und die Düneninsel Ruden. Vogelbrut- und Rastgebiet. 

weitere Sehenswürdigkeiten auf Usedom
zurück